Stadtteilmütterprojekt- Ein Konzept zur Sprachförderung und Elternbildung im Elementarbereich

 

Die meisten unserer Kinder lernen Deutsch als Zweit- oder sogar als Drittsprache. Für ein erfolgreiches Erlernen der deutschen Sprache ist aber die Erstsprache von großer Bedeutung. Nur wenn ein Kind in seiner Muttersprache über ausgebildete Sprachstrukturen verfügt, kann es auch eine zusätzliche Sprache erfolgreich lernen. Im Stadtteilmütterprojekt in Trägerschaft des Deutschen Kinderschutzbund Augsburg e.V. werden Mütter und Kindertagesstätten zu Partnern für die Sprachförderung der Kinder. Das Projekt zielt auf die Förderung der Muttersprachenkompetenz, auf die Förderung der deutschen Sprache und auf die Förderung der allgemeinen kindlichen Entwicklung ab. Die Mütter wirken hierbei als Expertinnen für das Erlernen der Erstsprache und werden durch Anleitung und mit Hilfe von Arbeitsmaterialien auf die Förderung der Muttersprache vorbereitet. Sie treffen sich einmal in der Woche und lernen dabei den Wert von Literatur, Bilderbüchern, Liedern, den Wert des Spielens und Malens sowie der Verbindung von Sprache und Handeln für die Entwicklung ihres Kindes in der alltäglichen Beschäftigung kennen. Mit der kontinuierlichen Vermittlung des Programms über neun Monate wächst auch ihre muttersprachliche Kompetenz - ein Zuwachs, der sich unmittelbar auf die Sprachentwicklung ihrer Kinder auswirkt (vgl. Konzept der Regionalen Arbeitsstelle zur Förderung von Kindern und Jugendlichen aus Zuwanderungsfamilien).


In der „Kinderwelt Augsburg" erfolgt parallel zu der Arbeit mit den Müttern die Förderung der deutschen Sprache. Die Erzieherinnen integrieren das jeweilige Thema der Woche sprachlich in ihren Kindergartenalltag. Arbeitsblätter, die die Mütter mit ihren Kindern in der Muttersprache durchgenommen wurden, werden im Kindergarten auf Deutsch behandelt.

 

Weitere Informationen zum Stadtteilmütterprojekt finden Sie unter www.kinderschutzbund-augsburg.de  oder unter www.augsburg.de

Foto rechts: unsere "Stadtteilmütter" bereiten mit den Kindern einen Obstsalat zu

Unser Kontakt

Kinderwelt Augsburg

Trägervertretung, Fachberatung: Sonja Jahn

Kita-Leitung: Irina Spannagel

 

Kontakt:

Kinderwelt Augsburg

Johann-Georg-Halske-Str.9

86159 Augsburg

Tel: 0821-455562-20

info@kinderwelt-augsburg.de

www.kinderwelt-augsburg.de

 

 

 

Frohsinn Bildungszentrum Augsburg e.V. (Träger)

Trägervertretung: Sonja Jahn (Abteilungsleitung Kitas)

 

Kontakt:

Johann-Georg-Halske-Str.9

86159 Augsburg

Tel: 0821-455562-18

info@frohsinn.org

sonja.jahn@frohsinn.org

www.frohsinn-augsburg.de

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.