Umwelterziehung

 

Unsere Kinder sind Stadtkinder. Viele von ihnen entdecken und erleben die freie Natur nur selten. Da aber Kinder von sich aus großes Interesse an naturwissenschaftlichen Dingen haben, ist es für uns wichtig, dies bei ihnen zu fördern.
Umweltbildung berührt viele Lebensbereiche. Die Kreativität und die Fantasie des Kindes werden durch den Umgang mit der Tier- und Pflanzenwelt sowie durch den Umgang mit Naturmaterialien angeregt. Das Kind soll durch die Wahrnehmung mit allen Sinnen einen emotionalen Umgang zur Umwelt bekommen. Es soll mit der Natur vertraut werden und Spaß dabei haben, in die Natur zu gehen. Bei dem Erleben der freien Natur werden das Selbstverständnis und das Verhältnis zur Natur gestärkt und gefördert.

 

In der „Kinderwelt Augsburg" fördern wir die Umwelterziehung durch Spiele im Garten, das Kennenlernen der Natur und durch Experimente, durch das Spielen mit Naturmaterialien, regelmäßige Spaziergänge und Ausflüge u.v.m. Der sensible Umgang mit Energie (Licht, Strom, Wasser) und Materialien wie Papier wird im Alltag immer wieder zum Thema gemacht.

 

Bei den regelmäßigen Ausflugstage wird auf einen besonderen, naher Umgang zu Schätzen der Natur (keine Blumen pflücken, achtsam mit der Natur umgehen, keinen Müll liegen lassen) und auf die aktive Begleitung in der Natur (Eigenschaften von Bäumen und Pflanzen, alle Sinne mit einbeziehen) großen Wert gelegt.

Unser Kontakt

Kinderwelt Augsburg

Trägervertretung, Fachberatung: Sonja Jahn

Kita-Leitung: Irina Spannagel

 

Kontakt:

Kinderwelt Augsburg

Johann-Georg-Halske-Str.9

86159 Augsburg

Tel: 0821-455562-20

info@kinderwelt-augsburg.de

www.kinderwelt-augsburg.de

 

 

 

Frohsinn Bildungszentrum Augsburg e.V. (Träger)

Trägervertretung: Sonja Jahn (Abteilungsleitung Kitas)

 

Kontakt:

Johann-Georg-Halske-Str.9

86159 Augsburg

Tel: 0821-455562-18

info@frohsinn.org

sonja.jahn@frohsinn.org

www.frohsinn-augsburg.de

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.