Liebe Eltern,

wie Sie der Pressekonferenz unseres Ministerpräsidenten Markus Söder am Fr, 13. März, entnehmen konnten, werden in ganz Bayern von Montag, 16.03.2020 bis Ende der Osterferien (19.04.2020) alle Schulen und Kitas zum Schutz vor der Ausbreitung des Coronavirus geschlossen.

 

 

Herr Ministerpräsident Söder hat am 13. März in seiner Pressekonferenz für alle Kindertageseinrichtungen (Krippen, Kindergärten, Häuser für Kinder und Horte), Kindertagespflege und Heilpädagogische Tageseinrichtungen von Montag, 16.03.2020 bis einschl. Sonntag, 19.04.2020 ein Betretungsverbot für Eltern und Kinder ausgesprochen.

 

Ausnahme vom Betretungsverbot: Ausgenommen von dieser Regelung sind Kinder, deren Erziehungsberechtigte in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten an einer Betreuung ihrer Kinder gehindert sind. Hierzu zählen insbesondere alle Einrichtungen, die der Aufrechterhaltung der Gesundheitsversorgung und der Pflege sowie der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), der Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung), der Lebensmittelversorgung und der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung dienen. Für diese Kinder ist ein Betreuungsangebot zur Verfügung zu stellen.

 

Voraussetzung ist weiter, dass kein anderer Erziehungsberechtigter verfügbar ist, um die Betreuung zu übernehmen. In Fällen, in denen nur einer der beiden Erziehungsberechtigten im Bereich der kritischen Infrastruktur beschäftigt ist, besteht keine Ausnahme vom Betretungsverbot, da dann der andere Elternteil die Betreuung übernehmen muss. Bei Alleinerziehenden genügt es, wenn der alleinerziehende Elternteil zur genannten Gruppe gehört.

Neu: für Beschäftigte im Bereich der Gesundheitsfürsorge und der Pflege reicht es, wenn EIN Elternteil dort tätig ist, um einen Anspruch auf Notbetreuung zu haben (s. Info unten).

 

Des Weiteren gelten folgende Voraussetzungen:

 Das Kind weist keine Krankheitssymptome auf,

 das Kind war nicht in Kontakt zu infizierten Personen bzw. seit dem Kontakt mit infizierten Personen sind 14 Tage vergangen und

 das Kind hat sich nicht in einem Gebiet aufgehalten, das durch das Robert KochInstitut (RKI) im Zeitpunkt des Aufenthalts als Risikogebiet ausgewiesen war oder innerhalb von 14 Tagen danach als solches ausgewiesen worden ist (die Liste der Risikogebiete ist tagesaktuell abrufbar im Internet unter https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html), oder seit seiner Rückkehr aus diesem Risikogebiet sind 14 Tage vergangen.

 

Für Schulkinder, deren Eltern in systemrelevanten/systemkritischen Berufen arbeiten, werden analog am Vormittag diese Notbetreuungen in der Schule angeboten - nachmittags sollten diese Betreuungen im Hort angeboten werden. 

 

Bitte informieren Sie sich regelmäßig über die weiteren Entwicklungen auf der Homepage des Sozialministeriums unter folgendem Link:  

https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/index.php

 

Informationen zum Coronavirus auf Englisch, Rumänisch, Türkisch und Russisch gibt es hier:

https://www.augsburg.de/umwelt-soziales/gesundheit/coronavirus

Download
Aktualisierte Elterninformation zur Notbetreuung (21.03.2020)
informationsblatt_fur_eltern_aktualisier
Adobe Acrobat Dokument 150.8 KB
Download
Elterninformation zum Coronavirus und zur Schließung der Kitas
328 NL Coronavirus Elterninfo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 424.9 KB

Wir sind nominiert für den Deutschen Kita-Preis 2020!!

 

Aus über 1.500 Bewerbungen für den Deutschen Kita-Preis 2020 wurden 25 Kitas in der Kategorie "Kita des Jahres 2020" und 15 Bündnisse in der Kategorie „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres 2020“ nominiert. Wir sind stolz darauf, zu diesen 25 nominierten Kitas zu gehören.

Auf der Suche nach einem Kita-Platz ab Sept. 2020?

Haben Sie unseren Tag der offenen Tür verpasst???

 

Melden Sie sich bitte bei der Einrichtungsleitung Frau Spannagel

unter der Tel. Nr. 0821-455562 20 oder  info@kinderwelt-augsburg.de

Sie möchten sich vorab über unsere Arbeit informieren? Dann schauen Sie sich gerne auf unserer Webseite um oder werfen Sie ein Blick in unsere Konzeption:

Download
KONZEPTION Kinderwelt Augsburg Stand A
Adobe Acrobat Dokument 818.6 KB

Liebe Eltern,

wenn Sie Ihr Kind für einen Kita-Platz bei uns vormerken lassen wollen, empfehlen wir Ihnen, das u.a. Anmeldeformular auszudrucken und zum Termin mitzubringen. So haben Sie in Ruhe Zeit, sich alle Unterlagen anzuschauen und im Vorfeld offene Fragen zu klären.

Download
Vormerkung Krippe 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 372.1 KB
Download
Vormerkung Kiga 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 366.7 KB

Vorurteilsbewusste             Pädagogik

Kindergarten

Krippe


Wissenswertes rund um die Kinderwelt Augsburg

 

 

Alles Wichtige über die Kinderwelt, das Personal, unsere Räumlichkeiten und über unseren Träger finden Sie hier.


 

Die Kinderwelt Augsburg als eine von 17 best practice Beispielen im neu erschienenen Buch "Religiöse Vielfalt in der Kita" (Cornelsen)!!

Die Kinderwelt Augsburg nimmt teil am Bundesprogramm "Sprach-Kita"

Weitere Infos finden Sie hier


Unsere Einrichtung nimmt am europäischen „Schulprogramm“ mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Gemeinschaft teil.

 

Das Schulprogramm soll die Wertschätzung von Obst und Gemüse bei Kindern steigern und die Entwicklung eines gesundheitsförderlichen Ernährungsverhaltens unterstützen.

 

Das Projekt ist durch die EU und durch das Land Bayern gefördert. Die rollende Gemüsekiste ist zugelassener Lieferant und beliefern bereits seit 2011 zahlreiche Einrichtungen hier im Umkreis. 

 

Alle Produkte stammen aus biologischem Anbau, kontrolliert von anerkannten Verbänden.

 

Es wird besonders darauf geachtet, Bio-Produkte aus der Region zu vertreiben.

 

Die rollende Gemüsekiste steht seit mehr als 23 Jahren für eine zuverlässige und freundliche Lieferung frischer, genussvoller und gesunder Bio-Lebensmittel direkt ins Haus. 

 

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter   www.schulprogramm.bayern.de  oder  www.rollende-gemuesekiste.de . 


  

Unsere Homepage gibt es jetzt auch in englischer Sprache, sowie auf italienisch, arabischtürkisch, und französisch. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass nicht wir, sondern google die Seite übersetzt hat. Für Übersetzungsfehler können wir deshalb keine Verantwortung übernehmen.

Kindergarten Augsburg, Kindergarten Haunstette,, Kindergarten Hochfeld, Kita Augsburg, Krippe Augsburg, Krippe Haunstetten, Krippe Hochfeld, Kita Augsburg, Kita Hochfeld, Kita Haunstetten

Unser Kontakt

Kinderwelt Augsburg

Kita-Leitung: Irina Spannagel

 

Kontakt:

Kinderwelt Augsburg

Johann-Georg-Halske-Str.9

86159 Augsburg

Tel: 0821-455562-20

info@kinderwelt-augsburg.de

www.kinderwelt-augsburg.de

 

 

 

Frohsinn Bildungszentrum Augsburg e.V. (Träger)

Trägervertretung: Sonja Jahn (Abteilungsleitung Kitas)

 

Kontakt:

Johann-Georg-Halske-Str.9

86159 Augsburg

Tel: 0152-03469445

sonja.jahn@frohsinn.org

www.frohsinn-augsburg.de

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.